Seminar Gerhard Almbauer 2014

Almbauer Seminar 2014 – experimentelle Acrylmalerei:  

Von dem 12. bis 15. Juni hat Gerhard Almbauer in Eitorf wieder seine Fähigkeiten an 13 seiner Schüler weitergegeben.

Das Thema: Der Gegenstand und die abstrahierte Auflösung – experimentelle Acrylmalerei.

Veranstaltet wurde das Seminar von Edith Kranz, Kunstschule Atelier ´94, aus Hennef.

Auch wenn eine Themenvorgabe vorhanden war, konnte man wieder in den vier Tagen alles
über die Arbeit mit Acrylfarben erlernen.
Besonders herauszuheben ist die von Gerhard Almbauer bekannte „Schütttechnik“, siehe auch
das Bild des Beitrages. Es entsteht hier ein dreiteiliges Bild zum Thema „Wüste“ unter Ver-
wendung von Wasser-Acrylfarben. Die besondere Transparenz und der dünne Film dieser Farben
besticht für dieses Thema und es entsteht eine einmalige Illusion der Landschaft.

Aber auch das Malen von Wolken mit Ölfarbe wurde von Gerhard Almbauer erläutert. Als Beispiel
eines meiner Bilder.

Fazit:
Ein beeindruckender und sehr lehrreicher Kurs.

Acryl-Landschaftsmalerei in Schüttechnik
Figurative Malerei in Acryl
Wolkendarstellung in Öl-Technik
Menü schließen